1. Deutsches Sportfest für Menschen mit   Krebs 2012

Rückblick auf ein einzigartiges Fest



In Deutschland sind über vier Millionen Menschen an Krebs erkrankt, von denen nur ein Bruchteil Sport treibt. Dabei kann gezielte sportliche Betätigung die Lebensqualität nachweislich verbessern – jeder kann selbst dazu beitragen.

Aus diesem Grund fand im Rahmen der Hessischen Krebspräventionsinitiative 2012 das „1. Deutsche Sportfest für Menschen mit Krebs“ am 25. August 2012 in Wiesbaden statt. „Dabei sein ist alles“ war das Motto dieses einzigartigen Sportfestes, das Erwachsenen und Kindern mit Krebs Spaß am Sport vermitteln sollte.

Das abwechslungsreiche Programm beinhaltete klassische Sportarten wie Lauf, Walking und Weitwurf, Schnupperangebote wie Bogenschießen und Tai Chi sowie Spiele wie Torwandschießen, Dart und Boccia. Dabei konnte jeder Besucher individuell entscheiden, worauf er Lust hat und wofür er sich fit genug fühlt. Auch die Angehörigen waren herzlich eingeladen, sich zu beteiligen.

Mit rund 200 aktiven Teilnehmern war das Fest ein großer Erfolg und wird auch 2014 wieder stattfinden.



Nachberichtszeitung zum 1. Deutschen Sportfest für Menschen mit Krebs